Schicken Sie uns ein Mail!

Solar und Photovoltaik aus dem Bezirk Bruck an der Mur



Solar - Energie der Sonne zum Nulltarif

Kostenlose Energie der Sonne, eingefangen von formschönen Solarkollektoren, dachintegriert oder aufgeständert auf dem Flachdach - es gibt immer eine durchdachte Lösung. Von der 6m² Kleinanlage für die Warmwasserbereitung bis zur 60m² Großanlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung reicht unser Tätigkeitsbereich.

Mit unserem regelungstechnischen Know-How können wir das umsetzen, was Sie sich als Kunde erwarten - einen optimalen Solarertrag und damit eine entsprechend hohe Heizkostenersparnis.

Mit den zur Zeit sehr guten Landesförderungen und den von sehr vielen Gemeinden gewährten Zusatzförderungen rechnet sich die Investition in eine Solaranlage schon nach einigen Jahren.  



Photovoltaik - Stromerzeugung durch die Sonne und ihren Heizungsfachbetrieb

Das Energiedach der Firma Holosch:

  • 31 PV-Module REC 240W PE
  • Gesamtfläche 51m²
  • Gesamtleistung 7,44kWp

Wir beschäftigen uns als innovatives Traditionsunternehmen schon seit Jahren intensiv mit dem Thema „Erneuerbare Energie“. Jetzt setzen wir einen weiteren Schritt in der Energietechnik und erweitern das Arbeitsfeld um den Bereich Photovoltaik. Die Stromerzeugung durch die Sonne und Abdeckung des eigenen Energiebedarfs, vor allem der Heizungsanlage, ist die Zukunft der Haustechnik.

Grundvoraussetzung für eine einwandfrei funktionierende und ertragsbringende PV-Anlage ist jedoch eine umfassende Planung mit dementsprechendem Fachwissen. Nach einer mehrwöchigen Ausbildung und einer Prüfung zum „Zertifizierten Photovoltaiktechniker“ verfügt die Firma Holosch über ein fachlich perfekt ausgebildetes Photovoltaik-Team.

Mit einer eigenen Planungssoftware wird die Kundenanlage auf Größe und Ertrag optimal dimensioniert und der Jahresertrag mit einer Ertragsberechnung simuliert. Sämtliche Kundenwünsche in Hinsicht auf Größe der Anlage, Erträge und budgetären Vorstellungen können somit errechnet und der Anlage angepasst werden. Alle Schritte, von der Planung und Beratung über die Anlagenmontage und die Installation, werden mit dem eigenen Team durchgeführt.

Als erstes Projekt wurde das Dach des Firmengebäudes zum Energiedach umgebaut. Mit einer Leistung von 7,4kWpeak aus 31 Photovoltaikmodulen und einer Gesamtfläche von 51 m² wird der gesamte Strom für das Betriebsgebäude selbst produziert. Bereits nach kurzer Zeit wurden die Erwartungen in die gewonnen Erträge übertroffen.

Ergänzt wird die PV-Anlage in der Gebäude-Haustechnik durch eine Luftwärmepumpe, die den Heizwärmebedarf abdeckt. Somit wurde eine Referenzanlage geschaffen, die für jede Haustechnik optimal ist:

Die Kombination einer PV-Anlage mit einer Wärmepumpe

Keine Mega-Anlagen, sondern Klein-Anlagen, die den Eigenbedarf eines Wohn- oder Betriebsgebäudes abdecken können, sind die Anlagen, auf die sich das Unternehmen Holosch spezialisiert hat. Planen Sie mit uns schon jetzt Ihre eigene Photovoltaikanlage, damit Sie in Zukunft die Energie für Ihr Eigenheim selbst erzeugen können.